INDUSTRIEKULTUR IN SÜDWESTFALEN  
 














 

  Hinter den Kulissen!
Externer Bereich für die Mitglieder, Freunde, Helfer und Förderer

Hinweis: für den internen Mitgliederbereich ist ein Login erforderlich. Bitte beim Vorstand die Zugangsdaten erfragen....




Freudenberg, den 20.01.2016



Impressionen vom Helferfest 2015


Wer arbeitet, kann, darf und soll auch feiern! Am Mittwoch, den 20. Januar 2016 war das Cafe Schrauberstübchen Schauplatz für ein geselliges Zusammensein mit all den Helfern, die sich im Jahr 2015 so großartig für den Verein und das Museum engagiert haben. Sei es bei den Veranstaltungen, den unzähligen Arbeiten rund um den neuen Anbau oder bei der erfolgreichen Leonardo da Vinci Ausstellung. Eine ehrenamtliche Leistung die ohne Gleichen ist. Der Vorstand sagt ein riesengroßes Dankeschön!



Freudenberg, den 12.08.2015


Aus besonderem Anlaß! Hermann und Rudolf Schüler!



und ein paar Schnappschüsse...









Freudenberg, den 24.05.2015


Der Hockerkocher

Die neueste Errungenschaft unserer Gourmet-Gastronomie. "Der Hockerkocher" versetzt unser Personal in die Lage große Mengen Speisen zeitgerecht und kulinarisch delikat zu zubereiten. Die Chefköchinnen Annette und Tatjana schwärmen geradezu von den neuen und vielfältigen Möglichkeiten der optimalen Zubereitung zum Wohle der Besucher und der Mitglieder.





Freudenberg, den 29.11. und 30.11.2014



Freudenberg, den 12.10.2014

 


Freudenberg, den 06.09.2014

6. Oldtimer - Motorradtreffen, Samstag 6. September 2013

 








Weltersburg 2014 - Bilder Thomas Hoof


Der WDR dreht: wir vor 100 Jahren

Sendetermine: ab 18.07.2014 ab 20:15 Uhr WDR3

Mehr zu dieser Dokumentationsreihe auf den Seiten des WDR!









Saisoneröffnung 2014










Fototermin und Umbauarbeiten Januar 2014







Weihnachtswerkstatt und Handwerkermarkt 2013

































5. Oldtimer - Motorradtreffen 7. September 2013










Proben für FABRIKSKES am 03.09.2013

































Impressionen von der 7. Trecker-Tour-Siegerland

4. August 2013, ab 8.30 Uhr
Schützenhaus Siegen-Breitenbach und Bismarckplatz Weidenau

Die Spannung steigt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn in weniger als vier Wochen, am Sonntag, den 4. August, startet die 7. Treckertour Siegerland für den guten Zweck, veranstaltet von den Treckerfreunden Siegerland. Zur diesjährigen Tour werden mehr als 200 Traktoren und historische Fahrzeuge erwartet.

Los geht es wie gewohnt mit einem gemeinsamen Frühstück um 8.30 Uhr beim Schützenhaus in Siegen-Breitenbach und der Begrüßung der Teilnehmer, Gäste und Zuschauer durch Schirmherr Landrat Paul Breuer. Im Anschluss daran findet wie gewohnt der „Treckergottesdienst“ unter Mitwirkung von „special guests“ statt. Zur Teilnahme am Gottesdienst ist jedermann und -frau – ob mit oder ohne Traktor - herzlich eingeladen.

Danach geht es dann los: anderthalb Stunden Fahrt durch die schönsten Flecken des Siegerlandes, wobei es entlang der Strecke bereits die ein oder andere Überraschung gibt. Unbestrittenes Highlight der Treckertour, darin besteht Einigkeit, ist das „Schlangenlinien-Fahren“ am Windrad, das nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch bei den Zuschauern, die sich gerne dort einfinden, für Gänsehaut sorgt. Wenn dies nicht möglich sein sollte, findet dieser "Wahnsinn" am Bismarckplatz statt. Während der Mittagspause wird ein herzhaftes Essen angeboten und die Fahrzeuge können begutachtet werden. Die Teilnehmer freuen sich immer, sich mit anderen Trecker-Liebhabern auszutauschen, Fragen zu beantworten und ihre „Schätzchen“ zu präsentieren.

Der zweite Teil der Strecke führt schließlich durch Kaan, an Koch’s Ecke und dem Cinestar-Komplex vorbei durch die Hagener Straße bis hin zum Bismarckplatz in Siegen-Weidenau, wo Bürgermeister und Schirmherr Steffen Mues, evtl. aber auch sein Vertreter und Landtagsabgeordneter Jens Kamieth, gegen 16 Uhr die Schlussansprache halten wird. Bis dahin wird auf dem Bismarckplatz aber noch jede Menge Action und ein buntes Programm für die ganze Familie angeboten.

Wie immer werden für die Teilnahme an der Treckertour Siegerland für den guten Zweck weder Eintritts- noch Startgelder erhoben. Wie der Name allerdings vermuten lässt, steht eine Spendendose bereit, die gerne kräftig gefüllt werden darf. Für Interessierte stehen die beeindruckenden DVDs der Treckertouren 2010 und 2011 als einmalige Erinnerung zum Verkauf. Auch dieser Erlös wandert komplett in den „Spendentopf“. Die in den letzten sechs Jahren zugunsten Bedürftiger, speziell bedürftiger Kinder, gesammelten € 13.000 sind für die Veranstalter Ansporn und Verpflichtung zugleich.

Die Durchführung eines solchen Events ist nur durch Einsatz von vielen Helfern wie der Polizei, der Feuerwehr Hain, dem Schützenverein Rabenhain, und vor allem auch mit Hilfe von Sponsoren möglich. Hauptsponsoren wie die Sparkasse Siegen und die LBS Siegen unterstützen die gute Sache zum wiederholten Male, genau wie etliche andere Gönner. Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.treckerfreunde-si.de.















Bilder: Kerstin und Uli Haunschild



Impressionen vom Helferfest 2013
























Sommerliches Helferfest am Freitag, den 02.08.2013


















 



       
 

Kontakt
Impressum
Archiv
Login


 
 
 
 


 
 
 
 


 

zum Fotografen bei FB
das Museum bei Facebook

  (C) 2004 - 2017  Freunde historischer Technik Freudenberg e.V. alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum