INDUSTRIEKULTUR IN SÜDWESTFALEN  
 














 

 
"Ich bin 3D" - Selbstporträts plastisch gestalten - Jugendkunstschule

Donnerstag, 22. Juni 2017 16–18 Uhr
Technikmuseum Freudenberg


Abgetastet... Nase, Ohren, Wangen gefühlt. Die Frisur ist oben, die Augen sind in der Mitte. Ihr macht Euch selbst aus Ton, Gips, Holz oder Wolle. Alles ist möglich - vom Scheitel bis zum Hals modelliert oder gebaut. Hauptsache 3D!

Donnerstag, 22. Juni 2017 16–18 Uhr

Alter: 8–10 Jahre
Leitung: Andrea Freiberg
Teilnahmebeitrag: € 14,- (zzgl. € 4,- Materialkosten)


Informationen und Anmeldungen

Die Anmeldung muss bis spätestens vier Tage vor dem jeweiligen Workshop-Termin per E-Mail oder telefonisch bei der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein erfolgen. Die Workshops können nur stattfinden, wenn mindestens fünf Anmeldungen vorliegen.

Telefon: 0271-790690 oder Mobil: 0176-24154603
E-Mail: info@jukuschu.de

zum Gesamtprogramm der Jugendkunstschule im Technikmuseum


 



 
 
  per Email weiterempfehlen      drucken          

       
 

Kontakt
Impressum
Archiv
Login


 
 
 
 


 
 
 
 


 

zum Fotografen bei FB
das Museum bei Facebook

  (C) 2011 Freunde historischer Fahrzeuge e.V. alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum