INDUSTRIEKULTUR IN SÜDWESTFALEN  
 














 
 

 

 


Besucherinformation
Öffnungszeiten, Preise, Anfahrt, uvm.
 

 

 


Newsletter Anmeldung
 

 

 


Unser Netzwerk
 
 

  Herzlich Willkommen


Liebe Freunde, Gäste und Besucher dieser Homepage,

mit einem gelungenen Auftakt sind wir am 23. April in die Saison 2017 gestartet. Jetzt laufen wieder jeden Sonntag die Maschinen der historischen Werkstatt und die große Dampfmaschine. Bei trockenem Wetter können die Kinder der Besucher fast jeden Sonntag kostenlos mit der Kindereisenbahn ihre Runden drehen. Näheres erfahren Sie immer aktuell auf dieser Homepage. Und noch ein wichtiger Hinweis: Schauen Sie im Menü unter Veranstaltungen, welche Sonderveranstaltungen wir auch noch für Sie geplant haben. Mit Sicherheit ist auch etwas für Sie und Ihre Kinder dabei!

Viele weitere interessante Infos erhalten Sie hier (Besucherinfo)!

Und immer dran denken: sonntags gibt es in unserem Schrauberstübchen die leckersten Waffeln der Welt!

Übringens: vergangene Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv 2017
u.a. Schmiede das Eisen, Modelltruckfreunde Siegtal, uvm.





unsere Veranstaltungen
zur Veranstaltungsübersicht

unsere nächstes Highlight ist....
Weben, Spinnen, viele Museumsgeister und eine Museumsrallye
Sonntag, 02.07.2017 10:00 - 17:00 Uhr
Am 2. Juli fliegen die Schiffchen und surren die Spindeln und viele bunte Gestalten haben sich im Museum versammelt, um die Besucher in die lange Geschichte des textilen Handwerkes einzuweihen.

weiter lesen...

unsere nächstes Highlight ist....
Ferienspiele: Workshop "Spinnen lernen wie Dornröschen" - Jugendkunstschule
Freitag, den 14. Juli und Samstag, 15. Juli jeweils von 15 – 18 Uhr
Zum Auftakt der Ferien bietet die Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein in der Textilwerkstatt des Technikmuseums Freudenberg einen Workshop mit dem Titel "Spinnen lernen wie Dornröschen" an. Unter der Leitung von Inge Zöller können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren mit einfachen Materialien sägen, raspeln, feilen, schmirgeln, malen, kleben und so eine Handspindel bauen.

weiter lesen...



Vorankündigungen



9. Oldtimer-Motorrad-
und Dampfmodelltreffen 2017



02. und 03. September 2017

Rund um das Technikmuseum Freudenberg ist wieder mächtig was los, wenn sich die Liebhaber historischer Zweiräder am Wochenende des 02. und 03. September 2017 zum 9. Oldtimer-Motorradtreffen zusammenfinden. Erleben Sie ebenfalls große Straßendampfmodelle und die Dampfeisenbahn, die auf der Eisenbahnlinie des Museums die kleinen und die großen Kinder durch die Modelllandschaft befördert.

Lesen Sie bitte weiter auf unserer Sonderseite zu diesem besonderen Highlight und melden Sie sich ggfs. auch zu diesem Treffen an..







Textiler Skulpturenweg im Technikmuseum Freudenberg

„ALIMI SOZAPHA“ oder
das Land der kleinen Museumsgeister



Eine Sonderausstellung der Schülerinnen und Schüler der Jugendkunstschule und der Mitglieder der Spinngruppe Südwestfalen.

mehr zur Ausstellung

Impressionen





DIE RITSCHRATSCH-, TICKTACK-
und RUCKZUCKWERKSTATT

Eine Veranstaltungsreihe der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein in Kooperation mit dem Technikmuseum Freudenberg.    zu den gemeinsamen Veranstaltungen



Schenken Sie uns Ihren Spendencode von der Sparkasse und bereiten Sie damit Kindern eine besondere Freude!

Im Rahmen ihres 175-jährigen Jubiläums verteilt die Sparkasse Siegen in den nächsten Monaten aus verschiedenen Anlässen sogenannte Spendencodes. Einzelheiten dazu finden Sie auf der Homepage der Sparkasse Siegen unter dem Begriff „Spendenaktion Herzenswunsch“. Das Technikmuseum Freudenberg beteiligt sich an dieser Aktion. Schenken Sie uns Ihre Spendencodes möglichst vollständig und helfen Sie uns dadurch, im Technikmuseum eine Kinder-Ecke einzurichten. Vielen Dank im Voraus.
Ihr Technikmuseum Freudenberg

weitere Informationen zu dieser Aktion..


Weitere Meldungen und Neuigkeiten aus dem Museum und dem Verein



 ZEITREISENDER VERLUSTIG GEGANGEN?

Von einen Moment auf den anderen war sie da, wie es eben so bei einer Zeitmaschine üblich ist. Nicht irgendeine Zeitmaschine, nein, genau die Zeitmaschine, die wir alle aus dem berühmten Werk von H.G. Wells kennen und lieben gelernt haben. Nun steht sie im Eingangsbereich des Technikmuseum Freudenberg, weithin sichtbar, aber ein Reisender war bei der Ankunkt wohl nicht dabei. Wo ist er gestrandet, wo oder besser wann wird jemand vermisst und wie lange wird sie im Technikmuseum Freudenberg stehen bleiben? Fragen über Fragen, um Hilfe bei der Aufklärung des Mysteriums wird dringend gebeten.

weiter lesen




Steampunkt goes Technikmuseum Freudenberg

Phantasie trifft auf alte Industrietechnik. Das Museum ist um eine bunte Ecke reicher geworden, am Samstag den 7. Mai hatten wir Besuch von 14 Fotografen mit ihren Steampunkmodels in ihren phantasievollen, viktorianischen Outfits, die die Kulisse der alten Maschinen als großartige Fotolocation nutzen. Wir haben eine besondere "Subdomain". d.h. eine besondere Internetadresse für diese Spielart rund um den Dampf (Steam) eingerichtet. steampunk.technikmuseum-freudenberg.de. Die ersten Bilder sind dort bereits online, auch wenn die Seite noch nicht fertig eingerichtet ist.

zur Steampunkseite des Museums





Neues vom Herforder DNS Standmotor

Inzwischen wurde das gewaltige Betonfundament gegossen und die Maschine mit dem Schwungrad aufgestellt. Jetzt beginnt die umfangreiche Kleinarbeit. Leitungen müssen verlegt und Teile angeschraubt werden – ......weiter lesen





Die Lernwerkstatt PepperMint - ein Angebot für die Grundschulen

Der außerschulische Lernort im Freudenberger Technikmuseum kann von allen Grundschulen in Siegen-Wittgenstein gebucht werden. Die Kinder erleben einen ganzen Tag (oder Vormittag) im Museum und in der Lernwerkstatt; sie bauen z.B. mit verschiedenen Werkzeugen an Werkbänken selbst Fahrzeuge mit Antrieb aus Holz und nehmen diese anschließend mit nach Hause.

weitere Infos




 

       
 

Unser Platin-Sponsor

Unser Gold-Sponsor
 
 
Unsere Silber-Sponsoren














Unsere Bronze-Sponsoren








 
 

Kontakt
Impressum
Archiv
Login


 
 
 
 


 
 
 
 


 

zum Fotografen bei FB
das Museum bei Facebook

  (C) 2004 - 2017  Freunde historischer Technik Freudenberg e.V. alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum