INDUSTRIEKULTUR IN SÜDWESTFALEN  
 


















Öffnungszeiten

Das Museum ist während der Saison geöffnet von
Dienstag bis Freitag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Einlaß bis 15:30 Uhr)
und Sonntags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Einlaß bis 17:00 Uhr)

An Feiertagen, die nicht auf einen Sonntag fallen, ist das Museum geschlossen. (Himmelfahrt, Pfingstmontag und Fronleichnam)

Kontakt: (02734) 3248 oder info@technikmuseum-freudenberg.de




Neu für die Mitglieder, Freunde und Helfer!


   Hinter den Kulissen

   Aktuelles für Mitglieder


 
 

 

 


Neues vom Anbau
 

 

 


Newsletter Anmeldung
 

 

 


Unser Netzwerk
 
 

  Herzlich Willkommen
im Technikmuseum Freudenberg



Wir haben für Sie außer dem großen Archiv noch die laufend aktualisierte Jahresübersicht 2016 eingerichtet. Hier finden Sie alle großen und kleinen Ereignisse, die tagtäglich im Museum geschehen. Schauen Sie doch auch hier einmal vorbei.


Bilder vom Schmiedefest 2016 und vom Militärfahrzeugtreffen 2016 finden Sie im Jahresarchiv 2016

Wichtiger Hinweis:

Die „Hommage an Peter Lustig“ ist eine neue, kleine aber feine multimediale Ausstellung in Würdigung der Lebensleistungen von Peter Lustig. Die Löwenzahn-Ausstellung wurde im Jahr 2013 erfolgreich beendet. Die auf der Internetseite im Bereich Archiv / Rückschau gezeigten Texte und Bildinhalte zu der Löwenzahn Ausstellung 2012/2013 dienen ausschließlich der Rückschau und Dokumentation.



Liebe Freunde, Gäste und Besucher dieser Homepage,

Mit großem Erfolg haben wir die Saison am Sonntag, den 17. April 2016 eröffnet. Das Technikmuseum ist jetzt während der Woche immer Dienstag bis Freitag jeweils von 13. 00 Uhr bis 16.00 Uhr (Einlaß bis 15.30 Uhr) und sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Einlaß bis 17:00 Uhr) geöffnet .

Bitte informieren Sie sich über unser Jahresprogramm auf der Seite der Veranstaltungsübersicht und achten Sie auch auf besondere Ankündigungen auf dieser Startseite.




unsere nächstes Highlight ist....
Spinn- und Webtag im Technikmuseum Freudenberg
Sonntag, den 03.07.2016 von 11 - 17 Uhr
Am Sonntag, dem 3. Juli, 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr, werden Schülerinnen und Schüler „Ihren“ restaurierten Webstuhl der Öffentlichkeit vorstellen und dann dem Museum übergeben. Ebenfalls wird die Spinn- und Webgruppe in Aktion treten, die Spinnräder zum Surren bringen und die Schiffchen der Webstühle fliegen lassen.

weiter lesen...






Hommage an Peter Lustig.

Am 23. Februar berührte die Nachricht vom Tode Peter Lustigs eine ganze Generation und war unübersehbares Thema in den Medien. Denn jeder kennt ihn, den Mann mit Halbglatze, Nickelbrille, Latzhose und einem verschmitzten Lächeln. Und jeder kennt seine TV-Sendung „Löwenzahn“ die Kinder-Umweltserie des ZDF. Fast 200 Folgen und 25 Jahre lang erklärte er ganzen Generationen die Welt, völlig gleich ob 6 oder 60 Jahre alt. Und so spricht man heute auch von der Generation Löwenzahn.

Aus aktuellem Anlass haben sich das die Fischbach GbR und das Technikmuseum Freudenberg dazu entschlossen in Würdigung einer der beliebtesten TV-Moderatoren des Kinderfernsehens und der Person „Peter Lustig“ mit einer kleinen aber feinen Hommage eben diese zu würdigen.

In nur sieben Wochen entstand rund um Peter Lustigs TV-Zuhause, den blauen Bauwagen eine feinsinnige Hommage. Die Hommage grenzt sich deutlich von der „Löwenzahn-Ausstellung“ aus den Jahren 2012 und 2013 ab. Das Besondere: Die Hommage an Peter Lustig verändert während der Ausstellungsdauer in Details ihr Aussehen und bietet auch bei einem 2. oder 3. Besuch neue Infos und kleinere Aktionen. Da die Person Peter Lustig und die TV-Sendung Löwenzahn jedoch untrennbar miteinander verbunden sind wird natürlich auch Löwenzahn wieder eine Rolle spielen.

Die „Hommage an Peter Lustig“ wird bis zum 3. Oktober 2016 im Technikmuseum Freudenberg zu sehen sein. Informationen zu den Öffnungszeiten sind der Internetseite des Museums zu entnahmen.


Wichtiger Hinweis:

Die „Hommage an Peter Lustig“ ist eine neue, kleine aber feine multimediale Ausstellung in Würdigung der Lebensleistungen von Peter Lustig. Die Löwenzahn-Ausstellung wurde im Jahr 2013 erfolgreich beendet. Die auf dieser Internetseite im Bereich Archiv / Rückschau gezeigten Texte und Bildinhalte zu der Löwenzahn Ausstellung 2012/2013 dienen ausschließlich der Rückschau und Dokumentation.


Weitere Informationen zur Hommage auf der Peter Lustig Ausstellungseite

          www.peter-lustig-ausstellung.de

und auf der Seite des Museums

          Impressionen von der Hommage im Technikmuseum Freudenberg

oder per Email:

          info@technikmuseum-freudenberg.de
          kontakt@peter-lustig-ausstellung.de

Radio-Mitschnitt: zum Tode von Peter Lustig, Interview von Radio Siegen mit dem ersten Vorsitzenden des Technikmuseums Freudenberg Wolfgang Leh (ca. 1.4 MByte, mp3)








Die Lernwerkstatt PepperMint - ein Angebot für die Grundschulen

An einem Dienstag kann der neue außerschulische Lernort im Freudenberger Technikmuseum von allen Grundschulen in Siegen-Wittgenstein gebucht werden. Die Kinder erleben einen ganzen Tag (oder Vormittag) im Museum und in der Lernwerkstatt; sie bauen z.B. mit verschiedenen Werkzeugen an Werkbänken selbst Fahrzeuge mit Antrieb aus Holz und nehmen diese anschließend mit nach Hause. Betreut werden die Schulklassen von ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie von den Grundschullehrerinnen Maren Mehring und Nina Winter, die diesen außerschulischen Lernort gemeinsam mit dem Schulleiter i. R. Wolfgang Kempf betreuen.

weitere Infos






Hinweis: Oldtimer- und Traktorentreffen 2016

Externe Termine der Traktorvereine Lahn-Dill-Eder-Sieg-Westerwald zum Herunterladen:

PDF- Dokument Download-Link





350 Jahre Stadtbrand in Freudenberg
Erinnerungen am 20. und 21. August 2016

Vor 350 Jahren brannte der „Alte Flecken“ Freudenberg durch Blitzschlag bis auf ein Haus vollständig ab. Mit Ausstellungen und Einsatzdarstellungen der Feuerwehr soll an dieses schreckliche Ereignis erinnert werden.

Samstag 20.08.2016 (Marktplatz Freudenberg)

• Ab 15:00 Uhr beginnt eine historische Feuerwehrübung an der Altstadtbibliothek. Es soll die Zeit um 1900 mit Handruckspritzen / Lafettenspritze dargestellt werden. Wir suchen noch Darsteller, die in der Kleidung um 1900 helfen, das Übungsgelände in die Zeit zurück zu versetzen.

• Um 18:00 Uhr startet eine weitere historische Feuerwehrübung der 1940er Jahre. Unter anderem wird die historisch belegte Frauengruppe der Feuerwehr Freudenberg teilnehmen. Der Transport der Löschgruppe zum Einsatzort erfolgt mit zeitgenössischen Fahrzeugen, z.B. R75 / KS750. Diese Übung wird von überörtlichen Einheiten unterstützt.

Wir suchen noch zusätzliche Feuerwehr- / Zivilfahrzeuge der 40er Jahre!

• Ab 19:00 Uhr beginnt das Feuerwehrfest am Gerätehaus für jedermann.

• Ganztägig ist das Gerätehaus für Neugierige geöffnet und die aktuellen Fahrzeuge der Löschgruppe Freudenberg sind ausgestellt, u.a. die neue Drehleiter.

• Am Gerätehaus gibt es den ganzen Tag kühle Getränke und Verpflegung für die Zuschauer.



Sonntag 21.08.2016 (Technikmuseum Olper Straße)

• Ab 10:00 Uhr startet ein Oldtimertreffen (Schwerpunkt liegt hierbei auf Feuerwehrfahrzeugen, allerdings sind alle anderen Fahrzeuge bis Baujahr 1980 herzlich eingeladen!). Es wäre sehr schön, wenn die Oldie-Besitzer in Kleidung kommen könnten, die zur ihrem Fahrzeug paßt. Die historischen Feuerwehrfahrzeuge, können Ihre Pumpen am Weiher einsetzen und die Leistungsfähigkeit demonstrieren.

• Saugstellen werden parallel zur Bahnhofstraße für Tragkraftspritzen eingerichtet, auch wird eine Saugstelle für Großfahrzeuge auf dem Parkplatz des Museums vorbereitet.

• Ab 10:00 Uhr finden Vorführung am Wasser von Motorfeuerwehrpumpen von der Lafettenspritze bis zur Pumpe mit Düsentriebwerk statt! Wir suchen noch Besitzer von Tragkraftspritzen die sich beteiligen möchten.

• Um 11:00 Uhr ist eine große Übung am Technikmuseum durch die Stadtjugendfeuerwehr mit modernsten Fahrzeugen geplant.

• Zur Ausbildung der FW gehörte früher der sogenannte Fußdienst( Marschausbildung). Daher soll um 12.00 und um 13 Uhr ein solcher Ordnungsdienst der Feuerwehr vorgeführt werden.

• Schließlich findet um 14:00 Uhr die große historische Übung , wie sie in den 1960ern Jahren gewesen sein könnte, statt. Wir suchen noch Feuerwehrfahrzeuge die sich an der Übung beteiligen würden. (Insbesondere ein TLF mit funktionsfähiger Pumpe!)

Anmeldung für die Oldtimer bei Herrn Leh im Technikmuseum Tel. 02734 3248
EMail: info@technikmuseum-freudenberg.de













Wichtiger Hinweis

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen die Sonderveranstaltungen des Technikmuseums in diesem Jahr vor. Durch nicht vorhersehbare Umstände kann es vorkommen, daß eine Veranstaltung verändert werden muß oder auch einmal ganz ausfallen kann. Vergewissern Sie sich daher immer vorher durch einen Besuch unserer Homepage über den aktuellen Stand.

Wir kündigen auch an, ob und wann die Dampfbahn fährt. Bei Regenwetter ist z.B. der Betrieb kaum möglich.

In dieser Saison informieren wir Sie auch über besondere Vorführungen an den veranstaltungsfreien Sonntagen. Es können Aktionen in der Schmiede, besondere Führungen in der Maschinenwerkstatt oder Ähnliches sein.

Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie in unter Archiv.



Sonntag, den 03.07.2016 von 11 - 17 Uhr


Spinn- und Webtag im Technikmuseum Freudenberg

Am Sonntag, dem 3. Juli, 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr, werden Schülerinnen und Schüler „Ihren“ restaurierten Webstuhl der Öffentlichkeit vorstellen und dann dem Museum übergeben. Ebenfalls wird die Spinn- und Webgruppe in Aktion treten, die Spinnräder zum Surren bringen und die Schiffchen der Webstühle fliegen lassen.......weiter lesen


Montag, 11.07.2016 und Dienstag, 12.07.2016 jeweils 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Ferienprojekt: Einführung in das Weben am Webstuhl für Jugendliche

Webstühle sind spannend und laden zum Weben ein. Faszinierend ist die alte, kunstvolle Handwerkstechnik, doch sie will erlernt werden. Wie ein Webstuhl funktioniert und welche Gerätschaften sonst noch zum Weben gehören, erfahrt ihr in diesem Ferienprojekt.......weiter lesen


FERIENSPIELE - Sonntag 17.07.2016 ab 10 Uhr


Schmieden für Kinder im Alter von 8-14 Jahren

Während der Sommerferien in NRW haben wir besondere Angebote für Kinder vorbereitet. Heute lernen die Kinder Schmieden (Grundkurs). ......weiter lesen


FERIENSPIELE - Sonntag 24.07.2016 ab 10:30 Uhr


MINT on Tour „Wir lernen Technik kennen“.

Während der Sommerferien in NRW haben wir besondere Angebote für die Kinder vorbereitet. Heute bieten wir an: MINT on Tour „Wir lernen Technik kennen“. ......weiter lesen


Sonntag, den 31.07.2016 um 10:30 Uhr


Ferienspiele - Eisenbahn fahren und Wasserräder bauen

Ein spannender Tag für Kinder in der Welt der alten Technik......weiter lesen


weitere Veranstaltungen

       

Unser Platin-Sponsor

Unser Gold-Sponsor
 
 
Unsere Silber-Sponsoren und unser Bronze-Sponsor






 
 
Öffnungszeiten und Preise
Anreise und Parkplätze
Kontakt
Impressum

Pressebereich
Newsletter
Download
Links



FAQ
Sitemap
Bilderabfrage
Login



Archiv
aktualisieren


zum Fotografen bei FB
das Museum bei Facebook

  (C) 2004 - 2016  Freunde historischer Technik Freudenberg e.V. alle Rechte vorbehalten
Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum